Zurück zur Startseite

Vorstandssitzungen


Die Vorstandssitzungen des OV-Alt Saarbrückens sind grundsätzlich öffentlich.

Wir tagen jeden zweiten Donnerstag im Monat in der Landesgeschäftsstelle in der Talstraße 23 um 18.30 Uhr.

RSS Feed der Pressemitteilungen der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag
„Es ist gut, dass mit dem Urteil die Ansprüche von Geringverdienern zu deren Gunsten präzisiert wurden. Dankenswerterweise korrigiert das Bundesarbeitsgericht die Fehler der Bundesregierung. Doch die Aufgabe, den Umgehungsstrategien der Arbeitgeber Einhalt zu gebieten, darf nicht allein auf die Rechtsprechung abgewälzt werden. Wir brauchen dringend Nachbesserungen im Mindestlohngesetz. Es darf nicht sein, dass der einzelne Beschäftigte die schlampige Arbeit des Bundesarbeitsministeriums ausbaden und sein Recht vor Gericht erstreiten muss“, erklärt Klaus Ernst, stellvertretender Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE, mit Blick auf das heutige Urteil des Bundesarbeitsgerichts, wonach Nachtarbeitszuschläge mindestens auf Grundlage des Mindestlohns berechnet werden müssen.
„Vor zwei Wochen hat der Verkehrsminister erklärt, dass ÖPP-Modelle neueren Zuschnitts wie bei der A8 völlig unproblematisch laufen. Dass die Halbwertzeit von Alexander Dobrindts Aussagen inzwischen gen null läuft, rundet das fatale Bild seiner Amtszeit im schlechtesten Sinne des Wortes ab“, erklärt Herbert Behrens, Obmann der Fraktion DIE LINKE im Verkehrsausschuss, zu Medienberichten, dass nach der Klage des privaten Autobahnbetreibers A1-Mobil nun auch das Bettreiberkonsortium eines Teilstücks der A8 (Pansuevia) den Rechtsweg beschreitet.
„Die Fusion von ThyssenKrupp und Tata Steel ist eine schlechte Nachricht für die Belegschaft. Es kann nicht sein, dass die Beschäftigten jetzt Fehlentscheidungen des Managements von ThyssenKrupp, das bei Investments in Brasilien und den USA Milliarden in den Sand gesetzt hat, ausbaden müssen. Die Streichung von insgesamt 4000 Stellen davon 2000 Stellen bei ThyssenKrupp ist völlig inakzeptabel. Die Bundesregierung kann und muss diese Fusion verhindern“, kommentiert Sahra Wagenknecht, Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE und Spitzenkandidatin für die Bundestagswahl, die grundsätzliche Einigung zur Fusion von ThyssenKrupp und Tata Steel.
„Trump stellt das Leben von Millionen Menschen zur Disposition. Er drohte Nordkorea mit ‚totaler Vernichtung‘, und provozierte so dessen Machthaber Kim Jong Un, seinen unseligen Griff nach der Bombe noch zu beschleunigen“, erklärt Wolfgang Gehrcke, stellvertretender Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE, zur ersten Rede von US-Präsident Donald Trump vor der Generalversammlung der UN.
„Die große Koalition sollte sich schämen, dass sie beim Ausbau erneuerbarer Energien Deutschland vom einstigen Musterschüler in einen Fall für die Nachhilfe umgewandelt hat“, erklärt Eva Bulling-Schröter.

DER VORSTAND DES ORTSVERBANDS ALT-SAARBRÜCKEN



PATRICIA SCHUMANN

Stellv. Vorsitzende

Bildungs-, Sozial- und Frauenpolitische Sprecherin der Fraktion im Stadtrat Saarbrücken

Beisitzerin im Kreisvorstand Saarbrücken 

Mitglied bei LISA - Linke Frauen Saar

Mitglied in der LAG Kultur

Ratsausschüsse:
Ausschuss für Kinder, Jugend und Schule,
Ausschuss für soziale Angelegenheiten und Integration,
Werksausschuss Jugendhilfezentrum Saarbrücken,
Eurodistrict SaarMoselle,
QuattroPole e.V.,
Werksausschuss ZKE (Stellvertretung)

Politische Schwerpunkte:
Kinder- und Jugendpolitik, Behindertenpolitik, Sozialpolitik, Geschlechtergerechtigkeit, Stadtentwicklung

 

DIETER GRÄBNER

Stellv. Vorsitzender

Journalist, Autor

Politische Themen: Altersarmut, Hartz IV.

 

 

 


ANJA GELZ

Schatzmeisterin

Betriebswirtin und Krankenschwester im QM-Management

Politische Themen: Gesundheitspolitik und Pflegepolitik, faire Entlohnung.

 

 

 

MIKE BOTZET

Beisitzer

Diplom-Soziologe
Freiberuflich tätig als Sozialbeistand, Coach und Berater

Mitglied der Regionalversammlung

Politische Themen:
Arbeitsmarktpolitik, Hartz IV, Sozialpolitik, behinderte Menschen, Jugendpolitik, Diskriminierung.

 

JENS JACOBI

Beisitzer

Bezirksbeigeordneter Saarbrücken-Mitte
Fraktionsvorsitzender im Bezirksrat-Mitte

Politische Themen:
Stadtentwicklung, Kultur, Jugendpolitik, Sozialpolitik.

 

HEINZ EWIG

Beisitzer

Künstler, Webdesigner, Elektroniker

Sprecher der LAG Kultur, Mitglied der ständigen kulturpolitischen Konferenz, Mitglied im FriedensNetz Saar

Politische Themen: Kunst, Kultur, Hartz IV, Energiepolitik